Sie befinden sich hier

Inhalt

34. «Grand Prix Vals»

Ortsschild Ortsausgang Ilanz: 20 Kilometer bis Vals

Termin

Sonntag, 7. Mai 2017

Startzeiten

  • Start Frauen: 10:55 Uhr Bahnhof Ilanz
  • Start Männer: 11:03 Uhr Bahnhof Ilanz

Kategorien und Startgeld

  • Offene Klasse Männer / Frauen: 30 CHF (mit Lizenz 25 CHF)
  • Senioren (Jahrgang 1967 und älter): 30 CHF
  • Junioren / Juniorinnen (Jahrgänge 1999 & 2000, offene Klasse oder mit Lizenz): 15 CHF
  • Kids-Cup Hard (Jahrgänge 2001 und jünger, offene Klasse oder mit Lizenz): 15 CHF

Anmeldungen

Anmeldungen werden unter www.abavent.de/anmeldeservice/bergrennenilanzvals2017 angenommen, Meldeschluss ist der Sonntag, 1. Mai 2017 um 24 Uhr – Nachmeldungen werden (sofern noch Startplätze verfügbar) gegen eine Gebühr von CHF 10 online bis zum 5. Mai 2017 und vor Ort noch angenommen. Anmeldungen, die nach dem 1. Mai eingehen oder bis zum Veranstaltungstag noch nicht bezahlt sind, gelten als Nachmeldungen.

Startgelder werden nicht zurückerstattet.

Start und Ziel

Der Start befindet sich beim Bahnhof Ilanz, das Rennen wird nach einer neutralisierten Phase Richtung Ortsausgang Ilanz freigegeben. Das Ziel befindet sich an der Schule im Ortszentrum von Vals.

Strecke

Das Höhenprofil des Klassikers Ilanz-Vals
  • 21,2 Kilometer
  • 550 Höhenmeter

Das Rennen findet auf der Kantonsstrasse Ilanz-Vals statt. Die Strecke kann während des Rennens nicht für den öffentlichen Verkehr gesperrt werden, es gelten auf der gesamten Strecke das Strassenverkehrsgesetz und ein absolutes Rechtsfahrgebot. Begleitfahrzeuge auf der Strecke sind nicht zugelassen.

Durchführung

Das Rennen findet bei jeder Witterung statt – ausser bei geschlossener Schneedecke.

Lizenzkontrolle

Bahnhofsplatz Ilanz

Startunterlagen

Bahnhofsplatz Ilanz

Versicherung

Die Versicherung ist ausschliesslich Sache des Teilnehmers.

Rangverkündung

Ab 14 Uhr im Zielbereich in Vals – die Ergebnislisten werden auch unter unter www.ilanz-vals.ch veröffentlicht.

Effektentransport

Die am Start abgegebene Bekleidung wird mit dem Postauto zum Ziel transportiert und gegen Vorlage der Startnummer direkt im Zielbereich wieder ausgegeben.

Achtung: Das Postauto fährt fahrplanmässig um 10.35 Uhr ab. Letzte Möglichkeit zur Abgabe der Effekten ist damit um 10.30 Uhr. Bitte nutze eine persönliche Tasche für den sicheren Transport.

Verpflegung

Im Ziel stehen für die Teilnehmer Getränke zur Verfügung.

Kontextspalte